Compassion and Voice - Gewaltfreie Kommunikation

Gewaltfreie Kommunikation – Living Compassion

Yoga fürs Herz

Portrait Simone AnlikerWas hat Kommunikation mit Yoga zu tun? Yoga bedeutet Vereinigung, Harmonie, Verbinden. Gewaltfreie Kommunikation hat genau diese Wirkung - in Verbindung mit mir und anderen zu kommen. Der Herzmuskel wird gedehnt und geöffnet. Wir werden fähig in schwierigen Situationen offen zu bleiben. Die Einzigartigkeit der GFK (Gewaltfreien Kommunikation nach Marshall B. Rosenberg) liegt im Fokus auf unseren Bedürfnissen und in ihrer praktischen Anwendbarkeit. Es funktioniert! Durch die GFK erkennen wir, dass hinter all unserem Denken, Fühlen und Handeln Bedürfnisse stehen. Zusammen mit Living Compassion (Robert Gonzales) ergibt das ein kraftvolles Miteinander, das von gegenseitigem Respekt und Verständnis geprägt ist.

Konflikte lassen sich ohne Schuldzuweisung oder Verletzung friedlich lösen. Heilung wird möglich.

In meiner Arbeit versuche ich dem Mitgefühl (Compassion), das wir alle ins tragen, eine Stimme (Voice) zu geben.

Simone Anliker