Logo Gewaltfreie Kommunikation - Compassion and Voice
Date:Dezember 09, 2013

Über mich

Simone Anliker, lic. iur.

 

Zertfizierte Trainerin für Gewaltfreie Kommunikation® nach Dr. Marshall Rosenberg, Center for Nonviolent Communication / USA Inhaberin von Compassion and Voice, Hergiswil NW

  • 1963 in Luzern geboren
  • 1989 Rechtsstudium an der Universität Fribourg
  • 1995 – 1998 Lehrauftrag in der Erwachsenenbildung im Bereich „Politikerinnen-Ausbildung“ bei der Klubschule Migros Zürich sowie wissenschaftliche Mitarbeiterin beim Erziehungs- und Kulturdepartement des Kantons Luzern und der Innerschweizer Erziehungsdirektorenkonferenz (IEDK)
  • 1998-2004 Auslandaufenthalt in Deutschland
  • 2004 Ausbildung zur Mediatorin am zak in Basel, AEB Luzern, SVEB-Zertifkat 1
  • 2005 Zertifizierung zur Trainerin für Gewaltfreie Kommunikation (CNVC)
  • Seit 2005 selbständig als Trainerin, Coach, Mediatorin
  • 2006 Challenge Day Ausbildung in USA
  • 2008 – 2013 Schulprojekt “rede metenand, lose ofenand” in der 5-Stern-Region Beromünster – GFK in den Schulklassen KiGA – 6. Klasse
  • iEMDR Coach (Trauma)
  • NARM Practitioner i.A. nach Dr. Laurence Heller (Entwicklungstrauma)
  • Living Compassion Co-Trainerin mit Robert Gonzales
  • Initiatorin des Internationalen Dyad Inquiry Project 2017

 

Wohnhaft in Hergiswil, NW, Schweiz